Kontaktieren Sie uns!

Für Fragen, Ihre Beratung oder ein unverbindliches Angebot nehmen wir uns gerne Zeit!

Daten
Nachricht
Datenschutz
Senden
X
Rufen Sie uns anKontaktiere uns
Qualitätsgarantie zertifiziert nach ISO 17100

Beglaubigte Übersetzung in Lienz

Wir haben uns seit 2005 auf beglaubigte Übersetzungen spezialisiert und führen sie online in alle Sprachen durch.
Benötigen Sie die beglaubigte Übersetzung in Lienz von einem offiziellen Dokument, einer Geburtsurkunde oder Heiratsurkunde, von einem Zeugnis? Wir kümmern uns darum schnell, sicher und unproblematisch! Für eine beglaubigte Übersetzung in Lienz brauchen Sie sich nicht persönlich ins Übersetzungsbüro zu bemühen, wir brauchen nur die elektronische Kopie, also den Scan oder ein sehr gutes Foto von dem Dokument, das Sie beglaubigt übersetzen lassen möchten. Sie können diesen Scan des Dokumentes in unser Übersetzungsportal hochladen oder uns per E-Mail zusenden für ein Angebot.


>>Sofortangebot auf eine beglaubigte Übersetzung in Lienz<<


Mit Kitz Global haben Sie einen soliden Ansprechpartner, der Sie zu jedem Zeitpunkt auch persönlich berät. Wir kennen uns mit den weltweiten Regelungen für zertifizierte, beglaubigte Übersetzungen hervorragend aus und stehen Ihnen zu jedem Zeitpunkt iin Lienz und in ganz Österreich für Ihre Fragen zu Verfügung. Schreiben Sie uns eine E-Mail, Sie erhalten in max. 1-2 Stunden eine Antwort.


Lieferung der beglaubigten Übersetzung in Lienz
Sie erhalten die bestellte beglaubigte Übersetzung pünktlich und spätestens zum angegebenen Zeitpunkt über E-Mail. Wenn Sie die beglaubigte Übersetzung in Lienz auch in Papierversion benötigen zur Vorlage bei den Behörden, so bitten wir das bei der Bestellung anzugeben, so bekommen Sie die auch per Post zugesandt.

 

Beeidigte / vereidigte Übersetzer
Beeidigte Übersetzer sind Fachübersetzer, die von einer Behörde (zumeist Gerichten) eines bestimmten Landes dazu ermächtigt sind, die Übersetzung von amtlichen Dokumenten anzufertigen, diese mit einer Beglaubigungsklausel zu versehen, zu signieren und mit einem speziellen Stempel (Amtssiegel) zu legalisieren. Das wird dann beglaubigte Übersetzung genannt.
 
Gerichtliche Zertifizierung eines Übersetzers
Eine behördliche, gerichtliche Zulassung bzw. Zertifizierung bedeutet, dass ein Übersetzer z.B. in Österreich oder Deutschland eine Gerichtsdolmetscherprüfung erfolgreich absolviert hat und auf die Gerichtsdolmetscherliste des Landes aufgenommen wurde. Dadurch kann sichergestellt werden, dass sich Behörden, Gerichte und auch Privatpersonen auf die fachliche Richtigkeit und Präzision der Übersetzungen verlassen können.

 

Folge uns auf FacebookFolge uns auf InstagramFolge uns auf LinkedIn